SOP Homepage

 

Neuigkeiten
Anlagenplanung
Konzepte / Studien
Simulation
Consulting

Simulation

Computersimulation ist eine Schlüsseltechnologie effektiver Planungstätigkeit. Die Computersimulation ermöglicht den Vergleich verschiedener Planungsoptionen oder verschiedener Szenarien in kürzester Zeit. Sie ist in der Lage, das Ergebnis solcher Vergleiche sehr deutlich und leicht verständlich darzustellen. Dies können graphische Auslastungsprofile von Mitarbeitern oder Maschinen und Anlagen sein oder die Herstellkosten virtuellen Betriebe. Leider gibt es auch einen Nachteil. Die Simulation muss zunächst erstellt werden und das kostet Zeit und Geld.

Somit ist die Computersimulation sicherlich nicht für jede Fragestellung und jeden Projektumfang das geeignete Tool. Sicher aber für Investitionsentscheidungen mit Anlagekosten im zweistelligen Millionenbereich und komplexen Betriebsabläufen wie sie z.B. Feststoffproduktionen oder Verpackungsbetrieben eigen sind.

Die wichtigsten Vorteile der Simulationstechnik sind:

  • Dynamische Zusammenhänge können im Zeitraffer beobachtet und allein damit leichter analysiert werden. Beispiel: Auslastung eines Bereitstelllagers.
  • Statistische Auswertungen über z.B. ein Produktionsjahr sind binnen Minuten erstellt. Sie erfassen die Nutzung der Anlagen, Lager, Fördermittel, Mitarbeiter und vieles mehr.
  • Ein direkter Link zu  Berechnungsprogrammen ermöglicht die unmittelbare Berechnung der Herstellkosten für die untersuchte Variante.
  • Vertiefte Rentabilitätsbetrachtungen, Cash Flow und Amortisationszeiträume geben den Ergebnissen bisher unerreichte Aussagekraft.

Nicht zu verwechseln mit der Simulation ist die Visualisierung. Die Visualisierung erleichtert das Verständnis von Planungen indem sie die Planungsunterlagen dreidimensional so aufbereitet dass z.B. eine virtuelle Begehung möglich ist. Das gezeigte Beispiel ist schon vor ein paar Jahren entstanden - Visualisierungen und virtuelle Begehungen werden heute vollständig interaktiv und stereoskopisch, z.B. mit 3-D Brille ausgeführt.

Falls Sie vertiefende Informationen zu bearbeiteten Projekten wünschen, haben wir eine Linkseite mit Artikeln und Fachaufsätzen vorbereitet.

Wünschen Sie eine Kopie der Artikel wenden Sie sich bitte direkt an SOP

 

Feststoffbetrieb Verpackung Mehrprodukteanlage Betriebsorganisation Blutplasma-Fraktionierung